MODERATORIN

Irina Fot

Willkommen, ich bin Irina – die einzige Frau im Team von Lex&Partners. Professionelle Moderation ist das, womit ich mich fast mein halbes Leben beschäftige und es bereitet mir bis heute unwahrscheinlich viel Spaß. Ich bin mir der auferlegten Hoffnungen und Erwartungen der Kunden bewusst, deswegen gehe ich mit besonderem Engagement an jedes neue Projekt heran. Meine einzigartigen Kenntnisse und Fähigkeiten ermöglichen mir, bei jedem Event eine unvergleichliche Atmosphäre der Raffinesse, Leichtigkeit und Sicherheit zu schaffen, damit alles so verläuft, wie es angedacht war.

GOOD TO KNOW

  1. Mit Aufrichtigkeit und Offenheit empfange ich am Tag X die Hochzeitsgesellschaft und breche sofort alle Barrieren der Schüchternheit.
  2. Jeder Augenblick im Leben ist für mich besonders. Er ist es wert, das Maximum aus ihm herauszuholen. Das gilt auch für meine Arbeit. Sollte bei der Veranstaltung etwas schief laufen, werde ich alles tun, um die Situation zu retten.
  3. Prickelnde Emotionen sind meine Antreiber. Von Adrenalin beim Fallschirmsprung bis Mitgefühl beim Vater-Tochter-Tanz – ich liebe die ganze Palette. Dafür lohnt es sich zu leben.

Mein Motto

Bereue nichts, das Leben ist ein wunderbares Ding!

Im persönlichen Gespräch mit mir erwartet Sie

  1. Eine leistungsstarke professionelle Unterstützung 24 Stunden am Tag – in jeder unkonventionellen Situation. Ich werde zu Ihrem Rettungsschirm.
  2. Die Sicherheit, dass alles so verläuft, wie Sie es erwartet hatten: auf hohem Niveau – störungs- und fehlerfrei.
  3. Sie erfahren, dass eine moderne Veranstaltung keine Sammlung von Spielchen und Traditionen ist, die wir gezwungen sind durchzuführen, um die Augen der Gäste leuchten zu lassen. 

Meine Eigenschaften

Empathisch, aktiv, elegant, leidenschaftlich, weise, immer bereit bedingungslos zu helfen



Jetzt anfragen
  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube


Jetzt Anfragen

Moderation

Alle Moderatoren

Vladislav Bondarenko

Yaroslav Berlinon

Lubomir Revera

Irina Fot

Max Litvinov

Klim Terehov

Eugen Schmidt

Alexander Demin